• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

HJC RPHA 11 Carbon

HJC RPHA 11 Carbon Helm kaufen? ✓besten Preis ✓kostenloser Versand ✓5% Cash-Back ✓schnelle Lieferung ✓Bestellen Sie jetzt!
Marken
Produktgruppe
Typ
Material
Eigenschaften
Typ Motorrad
Sale
RPHA 11 Carbon Black Helm
EUR 529,90 EUR 503,00
+
Sale
RPHA 11 Carbon NAKRI MC1SF Helm
EUR 599,90 EUR 569,00
+
Sale
RPHA 11 Carbon NAKRI MC2SF Helm
EUR 599,90 EUR 569,00
+
Sale
RPHA 11 Carbon NAKRI MC5SF Helm
EUR 599,90 EUR 569,00
+

HJC RPHA 11 Carbon

Produktbeschreibung HJC RPHA 11 Carbon

Der HJC RPHA 11 Carbon Integralhelm wurde jetzt nach dem Erfolg des HJC RPHA 11 auf den Markt gebracht, der Nachfolger des populären HJC RPHA 10. Auch wenn die Helme größtenteils ähnlich sind, hat HJC mit der Verwendung von Kohlefaserstrukturen für extreme Performance und Höchstgeschwindigkeiten den nächsten Schritt in seiner Premium RPHA-Produktlinie gemacht. Dies hat erneut einen erstklassigen Rennhelmr ergeben. Die Helmschale ist aerodynamisch, was den Helm stabil bei hohen Geschwindigkeiten hält, und der neuentwickelte Spoiler verhindert ein anheben bei hohen Geschwindigkeiten. Die Wettbewerber für diesen Helm sind der Arai RX-7V, X-Lite X-803 RS Ultra Carbon, Shoei X-Spirit III, Shark Race-R Pro GP, und der AGV Pista GP RR.

Sicherheit HJC RPHA 11 Carbon

Die Helmschale ist aus P.I.M. (Premium Integrated Matrix) Plus Carbon Fiber gefertigt mit einer Schalenstruktur für extreme Leistung und verbesserte Stoßfestigkeit. Das Material besteht aus  Glasfaser, Aramid und noch mehr Karbon. Diese Kombination ist extrem stabil und leicht zur gleichen Zeit. In einem Notfall können die Wangenplster leicht herausgenommen werden dank des EQRS (emergency quick release system). Das Visier hat ein breiteres Sichtfeld für eine bessere Sicht.

Belüftung HJC RPHA 11 Carbon

Die Belüftung, die beim RPHA 10 so stark war, wurde noch weiter optimiert beim HJC RPHA Eleven Carbon. Es gibt Einlässe mit mehreren Positionen oben am Helm. Der Schalter für die verschiedenen Positionen der Lufteinlässe ist auch handschuhfreundlich. Mit dem ACS (Advanced Channeling Ventilation System) stellt HJC sicher, dass der Luftfluss Hitze und Feuchtigkeit aus dem Inneren ableitet. Die kühle Luft fließt durch den Helm, um den Tragekomfort dieses Helmes optimal zu gestalten.

Akustik HJC RPHA 11 Carbon

Die verbesserte Verbindung des Visiers zur Schale des HJC R PHA 11 Carbon und die aerodynamische Form mit seinem oberen Spoiler machen den Helm leiser. Die Helmschale ist in 3 Größen verfügbar, wodurch die Passform noch genauer am Kopf anliegt.

Visier HJC RPHA 11 Carbon

Das Visier ist HJCs Max Vision und für Pinlock und Tear-Off vorbereitet. Es passt noch genauer auf die Schale dank des gleichen Smart-Designs. Dieses solide Design ergibt weniger Windgeräusche, die hineindringen. Dank des RapidFire Visier-Mechanismus kann das Visier schnell und einfach ohne jegliche Werkzeuge ausgetauscht werden. Das Visier hat auch einen Verschlussknopf für extra Sicherheit, damit es sich nicht unbeabsichtigt öffnet. Der breitere Gesichtsausschnitt bietet bessere Seitensicht für Fahrer als zuvor und ist auch mit Dark-Smoke-Scheiben für sonnige Tage erhältlich.

Futter HJC RPHA 11 Carbon

Der HJC RPHA 11 Pro Carbon Helm hat ein Multicool Innenfutter (feuchtigkeitabführend und schnelltrocknend). Oberteil Wangenpolster sind vollständig herausnehmbar, waschbar und antibakteriell. Es weist auch eine weitere brillen- und sonnenbrillenfreundliche EPS-Form auf. Das Futter ist äußerst komfortabel und frisch.

Features HJC RPHA 11 Carbon

Helmtype: Integralhelm

Schalenmaterial: P.I.M.(Premium Integrated Matrix) Plus Carbon, welches hauptsächlich aus Karbon, Glasfaser und Aramid besteht

Äußeres Visier: Max Vision, vorbereitet für Pinlock und Tear-Off

Verschluss: sehr stabilel Doppel-D-Ring

Innenfutter: Herausnehmbar, waschbar, feuchtigkeitsableitend, antibakteriell, schnelltrocknend, atmungsaktiv, weich und komfortabel.

Helmschale: In 3 Größen verfügbar (siehe Größentabelle)

Belüftung: ACS Advanced Channeling Ventilation System, zwei Lufteinlässe an der Stirn und am Kinn, doppelter Lufteinlass mit Einstellung oben am Helm.