• Alle Produkte dem Warenkorb hinzugefügt.

Schuberth M1 Pro Helm

Verwenden Sie das Produktpaket und erhalten Sie €100 Rabatt auf die Kommunikation! Kaufen Sie den Schuberth M1 Pro Helm in unserem Online-Shop und erhalten Sie ✓Bestpreis ✓Kostenloser Versand ✓5% Cashback ✓Schnelle Lieferung ✓Kostenfreie Rücksendung ✓Best
Marken
Produktgruppe
Typ
Eigenschaften
Typ Motorrad
Sale
M1 Pro Helm Outline Black
EUR 439,95 EUR 439,70
+
Sale
M1 Pro Helm Black Matt
EUR 439,95 EUR 349,00
+
Sale
M1 Pro Helm Outline Grey
EUR 439,95 EUR 439,70
+
Sale
M1 Pro Helm White Glossy
EUR 439,95 EUR 349,00
+
Sale
EUR 539,95 EUR 430,00
+
Sale
M1 Pro Strike Helm Black Grey
EUR 539,95 EUR 469,00
+
Sale
M1 Pro Strike Helm White Orange
EUR 539,95 EUR 469,00
+
Sale
M1 Pro Helm Outline Red
EUR 439,95 EUR 439,70
+
Sale
M1 Pro Helm Stonegrey
EUR 439,95 EUR 349,00
+
Sale
EUR 539,95 EUR 430,00
+
Sale
M1 Resonance Yellow Helm
EUR 539,95 EUR 398,00
+

Schuberth M1 Pro Helm

Schuberth M1 Pro

 

Schuberth M1 Pro Jet-Helm

Der Schuberth M1 Pro Helm bietet viel, wenn Ihr das Erlebnis, mit offenem Helm fahren zu wollen, mit der Vielseitigkeit eines Integral-Motorrad-Helmes verbinden wollt

Es ist der neueste Jethelm von Schuberth, der M1 Pro. Dies ist eine verbesserte Version des originalen Schuberth M1 und hat einige Neuigkeiten. Es ist ein Premium-Jethelm und kostet etwa 440 € oder etwa 500 USD. Mit diesem Preis hat der Helm eine Menge Premium-Features und -Funktionen. Er tritt an gegen den Shoei J-Cruise 2 und den Arai SZ-R VAS.

Schale

Die Schale des Schuberth M-1 Pro ist nur in 2 Helmschalengrößen erhältlich und deckt die Größen XS bis XXL ab. Der Helm wurde im Windkanal auf Aerodynamik getestet und hat Schuberths Direct Fiber Processed Shell. Das ist eine Glasfaserschale, die unter hohem Druck ausgezogen wird und ist präzise definiert, um überschüssiges Material zu minimieren und das Gesamtgewicht zu reduzieren, aber die Stabilität zu erhalten.

Beim Gewicht liegt der Schuberth M1Pro auf der schwereren Seite und wiegt etwa 1401 g in Größe M.

Belüftung

Wenn man sich die Belüftung anschaut, so ist diese einfach. Es gibt kein Kinnteil, weil es keines gibt, aber es gibt ein großes Top-Ventil am Helm. Die Belüftungskanäle im Inneren des Helmes erlauben es der Luft, ins Futter einzudringen und hinten am Helm am Nacken auszutreten. Es gibt keinen Auslass in der Schale, aber das hilft bei der Lärmdämmung dieses Helmes.

Visier

Das Visier des Schuberth M-I Pro ist groß genug, das ganze Gesicht abzudecken. Man kann Beweise der aerodynamischen Tests oben am Visier und der Form unten finden. Das Visier ist für Pinlock und Antibeschlagscheiben vorgesehen, aber diese sind nicht mitgeliefert.

Es gibt auch ein herunterklappbares Sonnenvisier, welches durch einen Schieber betätigt wird, und auch wenn das Sonnenvisier nicht allzuweit herunterreicht, bedeckt es doch die Augen. Das Visier abzunehmen ist einfach, Ihr müsst nur die Hebel am Mechanismus betätigen und könnt das Visier abdrehen. Wenn Ihr ohne Visier fahren wollt, könnt Ihr einen Visierschirm befestigen, der mitgeliefert wird. Es schützt den Visiermechanismus und die Dichtung und lässt außerdem den Helm ohne Visier besser aussehen.

Inneres

Das Futter des Schuberth M-One Pro ist herausnehmbar, waschbar und antibakteriell. Es fühlt sich gut und hochwertig an, ist aber etwas fummelig, herauszunehmen, genau wie bei allen anderen Schuberth-Helmen. Im Inneren könnt Ihr verschiedene Kanäle und die Löcher auf der Rückseite sehen, die dabei helfen, die Warme Luft in das Futter zu leiten und dann durch eine Öffnung unten am Helm auszuleiten.

Die Lautsprecher und Mikrofone für das Sena SC1-M sind ebenso vorinstalliert. Der Helm ist vorbereitet für das Sena SC1M und das SRC M1 Bluetooth Kommunikationssystem und Ihr könnt das System einfach in einen herausnehmbaren Schacht hinten am Helm einsetzen. Es hat dieses Plug-and-Play-System, welches die Installation zum Kinderspiel macht.

Der M1 Pro hat außerdem ein Mikroratschenverschlusssystem.

Schuberth M1 Pro vs Schuberth M1

Das der M1 Pro eine verbesserte Version des M1 ist, gibt es einige Punkte, in denen sie sich unterscheiden. Der The M1 hat ein mehrfaches Ventil-System und ist größer, während der M1 Pro ein wenig einfacher und raffinierter ist. Auf der Rückseite ist es das gleiche, der M1 hat große Ventile im Logo, aber der M1 Pro hat einfach gar keines dort. Also trotz dieser Veränderungen fühlt sich der M1 Pro immer noch genau so an was die Belüftung betrifft.

Das Innenfutter wurde außerdem ausgewechselt, sodass sich dieses weicher am Kopf anfühlt und einen kleinen Boost beim Komfort gibt.

Zusammenfassung

Der M1 Pro bietet das gleiche, was Schuberth normalerweise in seinem Helmsortiment macht: Qualität und Verbesserung. Auch wenn es ein Jethelm ist und nicht das gleiche Nievau hat wie der Schuberth C4 Pro, schlägt sich dieser beliebte Helm gut auf der Straße. Es gibt ihn in einer großen Auswahl an Farben von mattschwarz und vielen weiteren.

Wenn Ihr mehr über diesen Helm wissen wollt, schaut Euch unser Schuberth M1Pro Video und unseren Schuberth M1 Pro Straßentest auf unserem YouTube-Kanal an.